Letztes Feedback

Meta





 

es ist vorbei :(

Mein Hase ist tod:

 

  er war alles für mich lief immer frei in haus und garten herum ! hat manchmal in meinem bett geschlafen ist treppen hoch und runter gelaufen und jetzt ist er tod

2 Kommentare 23.3.12 20:56, kommentieren

Werbung


:(((

Warum Müssen immer die sterben die man so liebt ?

22.3.12 19:47, kommentieren

Kuchen Rezept

175 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er) (Größe M)
300 g Mehl
½ Pck. Backpulver
150 g Joghurt (Vollmilch)
2 EL Milch
150 ml Whiskey - Sahne - Likör (z.B. Baileys)
100 g Schokoladenraspel (Vollmilch)
100 g Haselnüsse (Haselnusskrokant)
400 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
 etwas Fett für die Form

Zubereitung

Butter, Zucker und den Vanillinzucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit dem Joghurt unter die Eiercreme rühren. Milch und 75 ml Likör einrühren. 75 g Schokoraspeln und 75 g Krokant unterheben.

Eine Springform (26 cm Durchmesser) sorgfältig fetten. Teig in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gasherd Stufe 2) 30-35 Minuten backen.

Den Kuchen herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und anschließend auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Sahne mit dem Schneebesen des Handrührgerätes zunächst leicht anschlagen. 50 ml Likör hinzufügen und steif schlagen. Sahnesteif dabei einrieseln lassen. Kuchen mit der Likörsahne rundherum dick einstreichen und mit jeweils 25 g Krokant und Schokoladenraspeln bestreuen. Mit restlichem Likör beträufeln. Bis zum Servieren kalt stellen.

1 Kommentar 22.3.12 16:51, kommentieren

Nicht guter Tag

!!!

Ich weiß auch nich was los ist !

Aber alles ist sooo doof

Es gibt sehr viel stress aber das wird schon noch wieder

1 Kommentar 22.3.12 16:45, kommentieren